Die Top 10 Pflanzen & Ätherische Öle für Ihre Haare

  1. Avocadoöl- hat Omega3 Fettsäuren und Antioxidantien
  2. Kokosöl – enthält Protein, Vitamin E und Fettsäuren
  3. Arganöl - Enthält essentielle Fettsäuren und Vitamin E. perfekt als Feuchtigkeitsspender .
  4. Olivenöl – Reich an Antioxidanten. Ideal für trockene  Haut und Ekzeme
  5. Rizinusöl (Castor oil )– fördert Haarwachstum. Ideal für Krauseshaar
  6. Teebaumöl- Hat natürliche antibakterielle Eigenschaften und gut gegen Schuppen und Juckreiz
  7. Lavendelöl - Hilft gegen brüchige Haare und Schuppen
  8. Rosmarin -Gut für trockene und schuppige Kopfhaut und stärkt die Haarfolikel.
  9. Jojobaöl - Besonders geeignet für brüchige strohige Haare.
  10. Mandelöl - der Retter für trockene Kopfhaut & Spröden Haare.

 



Intensive Haar Kur für strapazierte Haare
selber machen

 

Zutaten:

150 ml Kokosöl
50 ml Avocadoöl

ca. 10 Tropfen Lavendelöl
ca. 10 Tropfen Rosmarin

 

Alle Zutaten in ein Schüssel ca. 3 Minuten mit ein Schneebesen oder Handmixer gut rühren... und in eine Flasche auffüllen.(Eine alte shampoo flasche z.b reicht völlig )

 

Verwendung : Nach dem shampoonieren, Haare mit Haarkur auftragen und ca. 3 bis 5 Minuten einwirken lassen. Danach grundlich mit warmen Wasser auswaschen.Für strapazierte Haare 1 bis 2 mal die Woche wiederholen.




Rezept gegen leichter Haarausfall

3 Tropfen Rosmarinöl

 in Shampoo eingeben

und wie üblich verwenden.

Bei extremer Haarausfall bitte Ärztlicher Beratung aussuchen.

 


Linderung für juckende Kopfhaut

Linderung für juckende Kopfhaut

Die Hauptursachen für juckende Kopfhaut

•Schmutzige Kopfhaut

•Schuppen

•Kopfläuse

Haarprodukte

•Das Wetter

•Entzündliche Hauterkrankungen

REZEPT 1    - GEGEN JUCKENDE KOPFHAUT
REZEPT 1 - GEGEN JUCKENDE KOPFHAUT


REZEPT 2 - GEGEN JUCKENDE KOPFHAUT
REZEPT 2 - GEGEN JUCKENDE KOPFHAUT

Achtung !

• Ätherische Öle sind sehr konzentriert und Potent. Verwenden Sie nur ein paar Tropfen und  immer verdünnt.
• Bitte stellen Sie sicher, hohe Qualität und 100% reine ätherische Öle zu erwerben.

Achten Sie auch das Sie keine Allergische Reaktion gegen die Öle haben.
• Wenn Sie schwanger sind oder am stillen, wenden Sie sich bitte vorab mit Ihrem Arzt. Die meisten ätherischen Öle werden nicht für schwangeren / stillenden Frauen empfohlen.
Rutschgefahr in der Dusche oder Bad durch Ölresten !!