Natürlich schöne Haarverlängerung mit Micro- ring Extensions

WAS SIND MICRO-RING EXTENSIONS?

Bei dieser Methode werden Kunst- oder Echthaarverlängerungen, z.B. I-Tips, mit kleinen Ringen aus Metall, mit einer Zange an den eigenen Haaren befestigt.   Micro-ring Haarverlängerungen eignen sich, um Strähneneffekte, z.B. blonde Strähnen auf dunklem Haar anzubringen, zum Verdichten oder Verlängern der Haare.

Pflege und Haltbarkeit der Haarverlängerung

  • Die Pflege der Microring-Extensions unterscheidet sich von der Ihres eigenen Naturhaares. Es ist etwas aufwendiger, und Sie sollten im Idealfall auf hochwertigere Pflegeprodukte zurückgreifen. Beim Waschen und Föhnen ist Behutsamkeit gefragt. z.B. Extensions vor und nach dem Waschen immer vorsichtig vom Ansatz bis zur Spitze entwirren.
  • Spezielle Bürste und Kämme z.B. Extensionsbürste, Paddlebrush oder Entwirrungsbürste verwenden, um Frusterlebnisse beim Kämmen zu vermeiden. Dadurch verlängern Sie die Haltbarkeit der Extensions. Diese beträgt normalerweise etwa drei Monate – wenn einzelne Strähnen vorher herausfallen, lassen sie sich zum Glück ganz leicht ersetzen.
  • Um alle Ringe zu entfernen, werden sie am Ende der Tragezeit mit der Microring-Zange wieder auseinander gedrückt (aufgebogen), sodass man sie einfach von den Haaren abziehen kann.

und so wird´s gemacht..

Schritt 1

 Zum Einarbeiten von Microring Extensions, teilen Sie die eigenen Haare in linienförmige Partien ab. Beginnend mit dem unteren Nackenbereich separieren Sie eine Linie mit einem Stielkamm und stecken das restliche Haar mit einer Klammer am Oberkopf fest.

 

 

Schritt 2

 Ziehen Sie mit Hilfe einer Schlaufennadel eine Strähne vom Eigenhaar durch den Microring.

 

Haarverlängerung (z.b in Form von I -Tips) durch den Ring einfädeln. Achten Sie darauf das die Strähne nicht sehr eng am Kopfansatz eingesetzt ist. Das kann das Eigenhaar belasten.

 

 

Schritt 3

 Drücken Sie nun den Microring mit der Spezial-Microring-Extension- Zange zusammen. Dieser Vorgang wiederholen bis die gewünschte Haardichte erreicht ist.

ENTFERNEN

Am Ende der Tragezeit von 8 bis 12 Wochen drücken Sie  die Verbindungsstellen mit der 

Microring-Zange an den Seiten auseinander, sodass Sie die Strähnen einfach vom Eigenhaar abziehen können. 



UNSEre absolute YouTube Favoriten !




Sind Micro-Ring Haarverlängerungen für Sie geeignet?

  • Das Micro-Ring Haarverlängerungssystem ist im Vergleich zu Keratin Bondings schneller anzubringen. - Keine Hitze oder Kleber nötig!
  • Die Micro-Ring Verbindungsstellen sind im Vergleich zu Keratin Bondings nicht sehr empfindlich. Während Keratin und Bond Haarverlängerungen hitzeempfindlich sind, haben Micro-Ringe mit Hitze kein Problem
  • Die Haarsträhnen werden haarschonend ohne Hitze fixiert und können sehr gut und sicher halten. Dieses ist eine der wenigen Methoden auf dem Markt, bei der Sie färben und wie eigenes Haar behandeln können, da es die Haarhaftung nicht beeinträchtigt.
  • Perfekt für Strähneneffekte oder Federnverlängerungen.

worauf muss man achten?

  • Die Verbindungsstellen sind nicht weich, und man kann sie teilweise am Kopf spüren können.
  • Diese Methode ist für feine Haare nicht gut geeignet.
  • Die Strähnen dürfen nicht zu nah und zu fest an der Kopfhaut befestigt werden, um das eigene Haar so gut wie möglich nicht zu belasten.
  • Micro-ring Haarverlängerungen sollen richtig angebracht werden. Daher ist es sehr wichtig: Fachgerechte Beratung und Anbringung.
  • Es wird nicht empfohlen, die Haarverlängerung selbst zu entfernen, da Sie höchstwahrscheinlich Ihre eigenen Haare herausreißen werden.
  • Achten Sie auf hochwertige Haarextensions, die nicht schnell verheddern oder Haare verlieren

Bei fachgerechter Anbringung von Extensions mit Micro-ringen können Sie lang haltendes Volumen und Länge zaubern. 

Micro ring Extensions
MICRO.RING EXTENSIONS ZUBEHÖR SET
BLOG ARTIKELN RUND UM HAAR EXTENSIONS & PFLEGE
BLOG ARTIKELN RUND UM HAAR EXTENSIONS & PFLEGE